Orange - Die Maske - Fragen


"Weshalb soll ich mich öffnen, wenn ich doch nur verletzt werden kann?"

Aufgrund der Enttäuschung trifft die Protagonistin eine Entscheidung.

Wie denkst du darüber? Würdest du auch so handeln, oder kommt dir die Situation bekannt vor, weil du bereits ähnlich gehandelt hast?

Bedeutet das Wort Enttäuschung nicht das Ende der Täuschung? Wäre das dann nicht etwas Positives, das sich gut anfühlen müsste?

Sie bedeckt ihr wahres Gesicht und zeigt ihrer Umwelt ab sofort eine Maske.

Gibt ihr diese Maske Sicherheit? Wie viel Sicherheit und wovor? Wird sie diese Maske fortan immer tragen, auch vor ihren Liebsten?

Was denkst du, wie lange wird es dauern, bis diese Maske zu ihrem Gesicht geworden ist? Wie lange, bis sie selbst den Unterschied kaum noch erkennen kann? Trägst du auch eine Maske?

"Es ist wie es ist." Anstatt in Liebe anzunehmen, resigniert sie.

Was ist das für eine Liebe? Denkst du, sie ist bedingungslos und frei? Wie denkst du über die Liebe und machst du dich abhängig?

In dem Maße, in dem wir uns selbst lieben, können wir die Liebe auch beim anderen spüren und annehmen. Wie sehr liebst du dich?

Orange ist die Farbe des Sexualchakras, der Ort der Gefühle.

Wie sehr lässt du deine Gefühle zu? Sind sie in harmonischem Fluss oder werden sie irgendwo aufgehalten? Kannst du den Punkt in deinem Körper spüren? Schmerzt er? Gefühle werden zu Schmerz, wenn sie blockiert werden.

Lebst du deine Gefühle, oder die Gefühle der Menschen um dich herum, die Masken tragen?

Du bist ewiges und unendliches Bewusstsein. Du bist pure und reine Liebe.... und nichts anderes Liebe.

Susanne

#Körper #Wachstum #Veränderung #Coaching

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie mir!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • White SoundCloud Icon
  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon

Email: sw@buntegedanken.de

Tel: +49  174 98 28 412

Schubertstr. 15, 76275 Ettlingen

© 2016 by Susanne Weber.